Koroni

Wo die Götter das beste klima für Oliven geschaffen haben!

Oliven aus



Koroni.

Koroni! Wo die Götter das beste klima für Oliven geschaffen haben!

Koroni.

Ab Anfang November bis Ende Januar ist diese Gegend erfüllt von umtriebiger Aktivität. Jetzt dreht sich alles nur um das Pflücken der Oliven und deren Pressung.

 

 Koroni ist ein Dorf auf der griechischen Halbinsel Peleponnes, im Südwesten gelegen. Ein Gebiet mit dem besten ökologischem System zum Anbau von Oliven. Nicht nur das beste Olivenöl kommt von hier, auch die berühmte Kalamata-Olive hat hier ihren Ursprung. Ebenso ist Messinia bekannt für seinen sehr guten Naturhonig.

 

Die Winter in Koroni sind mild. Der Frühling, mit seiner Farbenpracht der Natur, ist wunderschön. Die Temperaturen im Sommer erreichen 40 Grad Celsius, bedingt durch eine schöne Küste, sind die Sommer hier sehr angenehm. Ab September beginnen die ersten Regenfälle. Im Gegensatz zu den meisten europöischen Löndern ist dies, wenn alles nochmals blüht, fast ein zweiter Frühling.

 

Mit Blick nach Osten, sieht man die Bergkette des Taygetos auf der Mani. Im Winter verschneit, das ist mit dem milden Klima in Koroni besonders reizvoll. Ebenso sind die Wasserfälle von Kazarma in dieser Jahreszeit ein schönes Ausflugsziel.

 

Koroni bietet eine Vielfalt an verschiedenen Natureindrücken und bietet jedem Touristen etwas für einen wunderschönen Aufenthalt. Aber last, but not least, ist Koroni die Wiege des besten Olivenöls.

 

Koroni ist der griechische Repräsentant für die mediterrane Diät aufgenommen in die UNESCO-Liste. 

 

 

 

 

Koroni! Wo die Götter das beste klima für Oliven geschaffen haben!

Copyright © 2016 Panagiotos Petrakos und Pantelis Argyropoulos GbR.Datenschutz | Impressum